PACS-Markt mit hohen Zuwachsraten

Die amerikanische Unternehmensberatungsfirma GlobalData hat eine Studie über die Entwicklung des weltweiten PACS-Marktes bis 2017 veröffentlicht, die zweistellige Zuwachsraten voraussagt.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 20.01.2012
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 3744 mal

Umsatzwachstum von 10% in den Industrieländern

Die unlängst vorgelegte GlobalData-Studie trägt den Titel  „Picture Archiving and Communication Systems (PACS) - Global Opportunity Assessment, Competitive Landscape and Market Forecasts to 2017”. Sie liefert nach Angaben des Unternehmens Informationen, Eckdaten, Aussagen zur Wettbewerbslandschaft und Vorhersagen zur PACS-Marktentwicklung bis 2017 und basiert auf den Untersuchungen und Analysen des firmeneignen Marktforschungsteams, wobei als Datenbasis die Branchenzahlen seit dem Jahr 2010 zugrunde gelegt werden. In diesem Jahr erzielte der PACS-Markt einen Umsatz von 2,8 Milliarden. Zu erwarten sei ein jährlicher Zuwachs von 10%.
Einbezogen sind die wichtigsten Industrienationen und ihre Gesundheitsmärkte: die USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Japan, China, Australien und Brasilien.

Kostenverringerung im Gesundheitswesen per Digitalisierung

Der vorhergesagte Marktzuwachs sei im Wesentlichen auf die Bestrebungen zur Kostenverringerung im Gesundheitswesen der Industrieländer zurückzuführen. Die Regierungen seien bestrebt, die Effektivität der Arbeit in den Krankenhäusern zu steigern und setzten dabei auf die Digitalisierung der klinischen Arbeitsabläufe. Daraus erwachse ein großer wirtschaftlicher Anreiz, PAC-Systeme einzuführen und auch neue Anwendungen, die den sich erweiternden Nutzerbedürfnissen entgegenkämen, zu entwickeln. Darüber hinaus seien neue Features wie integrierte Spracherkennung geeignet, neue Kunden zu gewinnen. Inzwischen hätten PAC-Systeme aufgrund der deutlich gesunkenen Einführungskosten auch Eingang in kleinere oder mittelgroße Arztpraxen gefunden, die damit den eigenen Workflow vereinfachen könnten.
Als Trend zeichne sich ab, dass aufgrund der steigenden Anforderungen an die klinische Datenverwaltung und -kommunikation sich die Funktionalitäten der PAC-Systeme erweitern und sie von Systemen zur Aufbewahrung und Ausgabe von Bildern zu vollwertigen Entscheidungsunterstützern in den Prozessen der klinischen Diagnostik würden.

GlobalData ist ein global agierender Anbieter von strategischen Geschäftsinformationen für die Bereiche Energie, Naturressourcen und Gesundheit.