GE-Bildgebung auf der Cardiostim 2010

Auf der Cardiostim 2010, dem 17. Weltkongress für Elektrophysiologie und medizinische Herztechniken (Cardiac Electrophysiology & Cardiac Techniques), der vom 16. bis zum 19. Juni in Nice (Nizza) (Frankreich) stattfindet, ist GE Helathcare mit einem eigenen Symposium zum Thema präsent.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 08.06.2010
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 4109 mal

GE mit Technologie und Vorträgen beim Kongress

Im Rahmen des  Industrie-Symposiums auf der Cardiostim (17th World Congress in Cardiac Electrophysiology & Cardiac Techniques) stellt das Unternehmen seine elektrophysiologischen Lösungen vor und bietet Interessenten darüber hinaus am 17. Juni  eine eigene Veranstaltung mit Vorträgen internationaler Experten zu innovativen Technologien zur Ablation von Vorhofflimmern. Themen sind die 3D Rotationsangiographie als innovatives Bildgebungsverfahren für anatomische Orientierungspunkte, EKG-getriggerte Bildanpassung für geführte AF-Ablation und der Einsatz von Robotiknavigation bei der AF-Ablation.