Modernes Personalmarketing für die Medizintechnik

Die 1. Personalkonferenz Medizintechnik lädt am 30. Juni die Personaler der Branche zu Vorträgen, Diskussion und Gedankenaustausch nach Frankfurt/Main. Am Vorabend findet ein XING-Netzwerktreffen Medizintechnik für die Konferenzteilnehmer und die Mitglieder der XING-Gruppe statt.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 09.06.2010
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 3890 mal
Prof. Dr. Armin Trost

Prof. Dr. Armin Trost

Personalmarketing muss mit der Zeit gehen

Die Medizintechnik-Branche gehört zu den besonders innovativen. In kaum einem anderen Bereich der Wirtschaft wird so viel in Forschung und Entwicklung investiert, der Fortschritt macht große Schritte und braucht nicht nur gute Ideen für neue Produkte, sondern auch das entsprechend qualifizierte Personal dafür.

Vor der Personalsuche und -gewinnung (Recruiting) hat der Fortschritt nicht halt gemacht. Absolventen medizintechnischer Ausbildungseinrichtungen informieren sich heute anders und müssen anders gefunden und erreicht werden, z.B. über das Internet und Social Networking wie z.B. XING.

Konferenz stellt neue Formen und Methoden vor

Die  1. Personalkonferenz Medizintechnik befasst in Vorträgen und Gesprächsrunden mit den neuen Formen und Methoden des Personalrecruitings. Der Experte Prof. Dr. Armin Trost spricht z.B. im zentralen Vortrag zum Thema „Die Zukunft der Personalgewinnung. Recruiting in Zeiten von Web 2.0 und Generation Y“, weitere Vorträge befassen sich etwa mit Xing oder Twitter.

Das detaillierte Vortragsprogramm kann über das Internet abgerufen werden. Am Vorabend der Konferenz kann jeder selbst ungezwungen und ohne Berührungsängste netzwerkerisch aktiv werden – beim XING-Netzwerktreffen Medizintechnik. Es beginnt um 19:30 im Hotel-Restaurant Mövenpick des Konferenzhotels.

yellowmed ist Online-Partner der 1. Personalkonferenz Medizintechnik.