Film über die Lage der Medizintechnik-Branche in Deutschland

Der Bundesverband Medizintechnologie e.V. (BVMed) stellt jetzt seinen Informationsfilm „MedTech-Branche 2010“ im Internet zum Download bereit. Darin geht es um die gegenwärtige Situation der Unternehmen in der Branche der Medizintechnologie.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 10.11.2009
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 2831 mal

Selbstgestellter Informationsauftrag ernstgenommen

Der Verband, der nach eigenen Angaben über 200 Unternehmen aus der Branche vertritt, unternimmt viel für die Information seiner Mitglieder und der Öffentlichkeit über Themen und Probleme aus der Branche. So betreibt er mit der Veranstaltungsreihe MedInform zum Beispiel einen eigenen Informations- und Seminarservice, der Veranstaltungen zu allen Fragen rund um die Medizintechnologie anbietet. Nun hat der BVMed in Auswertung seines Medienseminars vom 4. November 2009 in Berlin einen Film erstellt, der auch die Erwartungen der Branche an die neue Bundesregierung darstellt.

10-Punkte-Plan für die Patienversorgung

Der Film informiert über den 10-Punkte-Plan für die Versorgung von Patienten mit fortschrittlicher Medizintechnologie. Eine Verbandsforderung ist z.B. die Aufnahme von Homecare und Telemedizin in die Regelversorgung der Patienten.

Details und weitere Informationen finden Sie unter den unten angebenen Links.