VDE-Symposium zu IT-Vernetzung im Krankenhaus

Das Institut des Verbandes der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE-Institut) veranstaltet gemeinsam mit der der Prosystem AG am 25. und 26. Februar in Offenbach ein internationales Symposium zum Thema "IT-Vernetzung von Produkten der Medizintechnik in Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen".

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 25.01.2010
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 2348 mal

Neue Anforderungen durch zunehmende IT-Vernetzung medizinischer Geräte

In Kliniken und Gemeinschaftspraxen, in denen eine Vielzahl medizinischer Geräte und Systeme betrieben werden, nimmt die Vernetzung immer stärker zu. Auch die Risiken von Datenverlusten bei Ausfällen und Problemen wachsen. Waren bislang die Hersteller für den störungsfreien Betrieb zuständig, so sind es in Zukunft die Betreiber. Entsprechend müssen in Kliniken und größeren medizinischen Einrichtungen neue logistische und personelle Strategien des Risikomanagements entwickelt und umgesetzt werden.

Das Symposium wendet sich an die IT-Verantwortlichen in medizinischen Bereich, aber auch an Hersteller von medizinischen Geräten und an Firmen, die IT-Dienstleistungen wie Wartung und Service für medizinische Geräte anbieten.

Anmeldungen zum Symposium sind über das Internet möglich.