Medizintechnik-Qualitätszertifikat für TQ Systems

Das im bayrischen Seefeld ansässige Unternehmen erhielt jetzt das Zertifikat DIN EN ISO 13485, das die Forderungen an das Qualitätsmanagement-System von Medizinproduktherstellern festschreibt.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 03.02.2010
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 2088 mal

Qualität hat höchsten Stellenwert

Eine Ausrichtung des Unternehmens TQ Systems ist die Herstellung von elektronischen Baugruppen und Komplettgeräten für Medizintechnikfirmen, welche dann entweder in Großgeräte für die klinische Anwendung eingebaut oder auch an Endkunden vertrieben werden können.

Die Funktionssicherheit von medizinischen Geräten hat einen sehr hohen Stellenwert und Medizintechnikfirmen müssen hohe Ansprüche an Qualität, Sicherheit und Risikomanagement erfüllen. In gesetzlicher Form sind diese Ansprüche in der Medizintechniknorm DIN EN ISO 13485 festgelegt.

Mit der Zertifizierung nach der Norm möchte TQ Systems nach eigenen Angaben besonders potentielle Kunden ansprechen, die sich bislang nicht von den hausinternen hohen Qualitätsansprüchen überzeugen konnten: TQ heißt nach Firmenangaben „Technologie in Qualität. Außerdem wird die Zertifizierung immer mehr zum Standard in der Branche und die Geschäftspartner von TQ Systems wünschten daher die Zertifizierung.