Fujifilm kauft SonoSite

Der japanische Elektronikkonzern Fujifilm hat angekündigt, die amerikanische SonoSite Inc., die sich auf die Entwicklung von mobilen Ultraschallgeräten für die medizinische Verwendung spezialisiert hat, für 995 Mio. US-Dollar kaufen zu wollen.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 19.12.2011
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 4650 mal

SonoSite ist einer der Weltmarktführer im Bereich kompakte und mobile Ultraschalltechnologie für den klinischen Bereich. Die Firma wurde 1998 gegründet und ist an der amerikanischen Westküste in Seattle, ansässig. In der gemeinsamen Erklärung von Fujifilm und SonoSite wurde mitgeteilt, dass SonoSite eine Niederlassung der Fujifilm wird, aber weiterhin von seinen bisherigen Managern geführt und selbständig agieren soll, um das Wachstum der Gruppe im Bereich medizinische Geräte und Einrichtungen zu befördern.

Von dem Zusammenschluss erhoffen sich beide Firmen synergetische Effekte: Fujifilm mit seiner großen Erfahrung im Bereich Bildgebung und SonoSite mit seinen Entwicklungen für die flexible und patientennahe Ultraschalldiagnostik möchten zusammen zur Weltmarkführung im sog. POCU-Bereich (Peri-operative Care Unit) gelangen. So soll die Produktentwicklung und -herstellung für den Ultraschall-Markt von den technologischen Erfahrungen beider Unternehmen profitieren, geplant ist der Aufbau eines weltweiten Vertriebssystems, und die Entwicklung neuer Technologien soll koordiniert werden.

Der Firmenchef von Fujifilm, Shigetaka Komori, kommentierte den Zusammenschluss so: “We are delighted to be joining forces with SonoSite. This transaction significantly accelerates Fujifilm’s full-scale entry into the fast-growing hand-carried ultrasound equipment market and will position ultrasonography as a strategic pillar for the future growth of our medical systems business.” Und SonoSites Firmenchef, Kevin Goodwin, sagte: “We are also very excited to be partnering with Fujifilm as it will enable us to significantly accelerate our international business and product development efforts, and respond to the fast-evolving needs of physicians around the world.”

Fujifilm betreibt seit längerem die Erweiterung und den Ausbau seines Produktportfolios. Die Filmentwicklung und -herstellung, über lange Jahre das erfolgreiche Kerngeschäft des japanischen Unternehmens, macht heute nur noch einen kleinen Teil des Angebotes aus. Weitere Unternehmensbereiche sind: Produkte für die grafische Industrie, Life Science, Industrie-Röntgen, Speichermedien, Foto und Imaging. In den Vereinigten Staaten ist Fujifilm mit der Fujifilm Medical Systems USA auf dem Medizintechnikmarkt präsent.