Eine Hamburger Consulting-Firma bietet ungewöhnliches Medizintechnik-Marketing

Kontrast Consulting Ltd. vermeldet in einer Pressemitteilung, dass sie mit für die Branche unüblichen Marketing-Methoden wie Kalt- und Telefonakquise gute Erfolge beim Vertrieb von Medizintechnik erziele.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 07.06.2010
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 2781 mal

Erklärungsbedürftige Produkte direkt vermarkten

Die Unternehmensberatungsfirma, die nach eigenen Angaben Erfahrung in der Vermarktung, komplexer und daher erklärungsbedürftiger Produkte, wie es medizintechnische Produkte sind, vorweisen kann, hat ein spezielles Call Center Team eingerichtet, das gezielt Marktforschung und Marketing für Medizintechnik betreibt und dabei 200 Krankenhäuser kontaktiert. Im Ergebnis der Marktforschung werden Informationen über Markttragfähigkeit, Preisniveau und Preiserwartungen für Produkte gewonnen, die dann den herstellenden Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Als großen Erfolg wertet Kontrast Consulting, dass ein relativ hoher Prozentsatz (40%) der befragten Entscheider an Kliniken teilgenommen habe und dass sich 25%  Muster zusenden ließen.