Bediensysteme mit hygienischer Glasoberfläche für Medizingeräte

Die Glasscape-Bediensysteme der Rafi GmbH zeichnen sich durch glatte, fugenlose und sehr haltbare Oberflächen aus und eignen sich zum Einsatz in Bereichen mit höchsten Hygieneanforderungen.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 08.11.2010
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 2668 mal

GLASSCAPE: Die neuartigen Touch-Bediengeräte
eignen sich durch ihre Hygiene-Eigenschaften
ideal für Anwendungen in medizinischen Bereichen
© Rafi GmbH

Das in Ravensburg ansässige Unternehmen stellt Bediensysteme für verschiedene Anwendungsbereiche her. Für Systemoberflächen, die besonders widerstandfähig sein müssen, hat Rafi die Glasscape-Technologie entwickelt. Alle Bedienelemente sind unter einer geschlossenen Glasoberfläche angebracht und damit unempfindlich gegen scharfe Reinigungs- und Desinfektionsmittel, wie sie im medizinischen Bereich eingesetzt werden. Glasscape-Oberflächen bieten auch einen guten Schutz gegen Feuchtigkeit, Schmutz und Temperaturschwankungen. Die mit ihnen ausgestatteten Medizingeräte weisen auch bei hoher Beanspruchung eine lange Lebensdauer auf. Die Eingabeelemente und verschiedenen Anzeigen können nach den Vorgaben der Kunden gestaltet werden.