Auszeichnung für Siemens-Software Syngo Aortic ValveGuide

Die europäische Vereinigung der Herz-Thorax-Chirurgen EACTS (European Association for Cardio-Thoracic Surgery) hat dem Unternehmen den Techno-College Innovation Award 2010 verliehen.

  • Marianne Heukenkamp
  • geschrieben am: 24.09.2010
  • Autor: M. Heukenkamp
  • gelesen: 3672 mal

Innovative Bildgebungssoftware für die Herzchirurgie ausgezeichnet

Syngo Aortic ValveGuide wurde für Kardiologen und Herzchirurgen entwickelt, um die minimalinvasive Implantation von Transkatheter-Aortenklappen (TAVI) besser vorbereiten und durchführen können. Die Software ermöglicht dem Arzt während der Operation eine dreidimensionale Orientierung im Körper des Patienten, was die exakte Positionierung der Herzklappe wesentlich vereinfacht.

Siemens hatte Syngo Aortic ValveGuide auf Kongress der European Society of Cardiology (ESC) 2010, der vom 28. August bis zum 1. September in Stockholm stattfand, der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Techno-College Innovation Award wird für Erfindungen verliehen, die neue Impulse in die Herzchirurgie bringen.